Materialien

Im Zuge des Seminars sind verschiedene kreative Projekte entstanden, die wir hier vorstellen.

Peitschen, Flammenwerfer, Gaspistolen –  eine Timeline zur Darstellung von Tod und Gewalt in den Wallace-Filmen versammelt die markanten Entwicklungen in den Filmen der Jahre 1959-1972 – vom Frosch mit der Maske bis zum ‘Giallo’ Das Geheimnis der grünen Stecknadel.

Einen spielerischen Zugang bietet das Edgar Wallace-Mörderquartett: die Mörder*innen der Wallace-Reihe und ihre düsteren Errungenschaften auf 32 Spielkarten, die wie ein übliches Quartett funktionieren. Eine Anleitung liegt bei, zahlreiche andere Spielversionen finden sich im Internet.

 


Zu den Beiträgen 

 

Timeline: Tod und Gewalt in den Wallace-Filmen
(Romany Schmidt/Sarah Niesius)

Das Wallace-Mörderquartett
(Friederike Haul/Jan-David Wiegmann)